Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


About me
Links
Categories
Recent entries
My friends

Rang 5

<%EntryCategory%>

Vor einiger Zeit rief man mich für eine Mission nach Jeuno wo mir persönlich eine Audienz beim Chef von Jeuno persönlich gewärt wurde.

 

 

Später lernte ich den friedlichen Goblin Fickblix kennen... ebenfalls auch bekannt als "Fickie" =.=;

 

Kurzfirstig übernahm ich den Hauptsitz des Teshondo's *muhahahahaha*

 

Doch es schien das Fickie sehr beliebt war bei den Kindern und den anderen Menschen in Jeuno. Er half jedem so gut es ging! Seine Artgenossen sollten seinem Beispiel folgen! x3

 

SPäter traf ich auf einen kleinen Elvaan Jungen der mich um ein Stück Fleisch für seine Schwester bat. Ihm war es wirklich ernst, so brachte ich ihm das Stück rohe Fleisch. Mit einem Schauder der mir über den Rücken lief, musste ich mich zusehen wie seine liebreizende, dennoch sehr kränlich aussehende Schwester das rohe Stück Fleisch im ganzen vertilgte. Was war mit ihr geschehen? o.o;

 

Nachts hatte ich einen Traum.. Samtis Brüste erschienen mir und befahlten mir sofort zum Hauptsitz der Yagudos zu reisen, denn das Leben von Fickie und seinen gutmütigen Artgenossen würde von wilden Abenteurer bedroht werden!

 

Sofort machten Karill, Samti, meine treue Azure und ich uns auf den Weg dort hin..

Doch irgend eine Böse Macht hinderte meinen Router.. errrm mich daran zu Kämpfen und zehrte an meinen Kärften sodass ich Bewegungsunfähig war und alles nur noch wie in Zeitlupe an mir vorbei gehen sah.. (siehe rechts oben im Bild =.=;)

 

Doch als wir ankamen war alles schon zu spät. Sie hatten Fickie erwischt! ; ;

 

So ging der arme Fickblix von uns ;_;

 

An einem anderen Ort (an dessen Name ich mich allerdings nicht mehr entsinnen kann) zeigte mir Lion  einen rießigen Kristall.. Ich schaute hinein und mir wurde die Geschichte von Cornelia und  Raogrimm erzählt.. (einfach unser Gequassel unten ignorieren <.<;)

 

 

 

 

Wie konnte er nur?!

 

 

Als ich wieder zu Bewusstsein kam, merkte ich nicht das mir die Tränen über die Wangen liefen.. wie kann man nur..?!

 

Plötzlich geschah etwas womit weder Lion noch ich gerechnet hatten! Es erschien uns der Schatten der Dunkelheit, der Geist des Schattenlords!

 

 

Ja auch ich schaute wie ein Osterhase als man mir schließlich (endlich) Rang5 und von Kam'lanaut den Airshippass überreicht bekam :3

 

Zur Feier des Tages machten Schnu, die wunderschöne Dianne und ich den Jelly BCNM. Was eine Premiere mit Dia war, da sonst Elias immer begleitete :3

Nur leider war die Ausbeute etwas mager ._.

 

Etwas niedergeschlagen ging ich mit Samti zurück nach Jeuno, doch was ich dort sah verschlug mir die Sprache!!

 

GM'S IN JEUNO!!!! O_O

 

Sie besuchten Jeuno um einen neuen Helfer der Öffentlichkeit zu zeigen und ihm willkommen zu heißen!

Es war das erste mal das ich je einen GM zu Gesicht bekam o.O

Ihre Rüstung war dermaßen heiß, das selbst die Luft um sie herum kochte und am und zu ein paar Funken zum Himmel stiegen. Es waren in etwa 3 oder 4 GM's unterwegs, die ich aber leider wegen der Menschenmassen in Jeuno nicht sah oder erkennen konnte. Aber ich hingegen war hin und weg von dem schwarzen Wyvern GM <3

Meine liebste Samti und ich staunten nicht schlecht.

Doch auch irgendwann verließen sie Jeuno.. warscheinlich ein Befehl von ganz oben ;3

 

Das nächste mal gibt es was von Wind und Hel zu hören. Man kann gespannt sein ;)

Karill

Anonymous
Ja~ das war schon ne spannende sache bei den Yagus... wenn da nicht die schrecklich böse Macht gewesen wäre >< *haut den Router.. äh... die böse macht*
Meeeh, jetzt hast du mich erinnert das ich schon total auf entzug bin... *drop*
Aber bald komm ich wieder!

Miep

Anonymous
So ein langes Update O.O
Und Samtis Brüste kommen drin vor! x3
Und Azure war ganz scharf auf die schwarze Wyvern! /nod /nod

Warum ist der Eintrag unter den Comments nochmal? o.O
Nujoooo.... xD

SPX

Mighto

Anonymous
Nice nice ^^. Herzlichen Glückwunsch. Die GMs waren schon was lustiges XD Hab ja auch viele Fotos von denen gemacht.

Yuuzuki

Anonymous
Wow, das ist ja mal ein langes Update :3
Gratz zu Rank 5! \(^_^)/ Nun steht auch dir bald der Kampf gegen den armen Shadow Lord bevor... und du wirst die wahren Gesichter der jeuno-Typen erkennen! ò_ó/

O_O Ich wusste gar nicht, dass Samtis Brüste reden können...

Rang 5

<%EntryCategory%>

Vor einiger Zeit rief man mich für eine Mission nach Jeuno wo mir persönlich eine Audienz beim Chef von Jeuno persönlich gewärt wurde.

 

 

Später lernte ich den friedlichen Goblin Fickblix kennen... ebenfalls auch bekannt als "Fickie" =.=;

 

Kurzfirstig übernahm ich den Hauptsitz des Teshondo's *muhahahahaha*

 

Doch es schien das Fickie sehr beliebt war bei den Kindern und den anderen Menschen in Jeuno. Er half jedem so gut es ging! Seine Artgenossen sollten seinem Beispiel folgen! x3

 

SPäter traf ich auf einen kleinen Elvaan Jungen der mich um ein Stück Fleisch für seine Schwester bat. Ihm war es wirklich ernst, so brachte ich ihm das Stück rohe Fleisch. Mit einem Schauder der mir über den Rücken lief, musste ich mich zusehen wie seine liebreizende, dennoch sehr kränlich aussehende Schwester das rohe Stück Fleisch im ganzen vertilgte. Was war mit ihr geschehen? o.o;

 

Nachts hatte ich einen Traum.. Samtis Brüste erschienen mir und befahlten mir sofort zum Hauptsitz der Yagudos zu reisen, denn das Leben von Fickie und seinen gutmütigen Artgenossen würde von wilden Abenteurer bedroht werden!

 

Sofort machten Karill, Samti, meine treue Azure und ich uns auf den Weg dort hin..

Doch irgend eine Böse Macht hinderte meinen Router.. errrm mich daran zu Kämpfen und zehrte an meinen Kärften sodass ich Bewegungsunfähig war und alles nur noch wie in Zeitlupe an mir vorbei gehen sah.. (siehe rechts oben im Bild =.=;)

 

Doch als wir ankamen war alles schon zu spät. Sie hatten Fickie erwischt! ; ;

 

So ging der arme Fickblix von uns ;_;

 

An einem anderen Ort (an dessen Name ich mich allerdings nicht mehr entsinnen kann) zeigte mir Lion  einen rießigen Kristall.. Ich schaute hinein und mir wurde die Geschichte von Cornelia und  Raogrimm erzählt.. (einfach unser Gequassel unten ignorieren <.<;)

 

 

 

 

Wie konnte er nur?!

 

 

Als ich wieder zu Bewusstsein kam, merkte ich nicht das mir die Tränen über die Wangen liefen.. wie kann man nur..?!

 

Plötzlich geschah etwas womit weder Lion noch ich gerechnet hatten! Es erschien uns der Schatten der Dunkelheit, der Geist des Schattenlords!

 

 

Ja auch ich schaute wie ein Osterhase als man mir schließlich (endlich) Rang5 und von Kam'lanaut den Airshippass überreicht bekam :3

 

Zur Feier des Tages machten Schnu, die wunderschöne Dianne und ich den Jelly BCNM. Was eine Premiere mit Dia war, da sonst Elias immer begleitete :3

Nur leider war die Ausbeute etwas mager ._.

 

Etwas niedergeschlagen ging ich mit Samti zurück nach Jeuno, doch was ich dort sah verschlug mir die Sprache!!

 

GM'S IN JEUNO!!!! O_O

 

Sie besuchten Jeuno um einen neuen Helfer der Öffentlichkeit zu zeigen und ihm willkommen zu heißen!

Es war das erste mal das ich je einen GM zu Gesicht bekam o.O

Ihre Rüstung war dermaßen heiß, das selbst die Luft um sie herum kochte und am und zu ein paar Funken zum Himmel stiegen. Es waren in etwa 3 oder 4 GM's unterwegs, die ich aber leider wegen der Menschenmassen in Jeuno nicht sah oder erkennen konnte. Aber ich hingegen war hin und weg von dem schwarzen Wyvern GM <3

Meine liebste Samti und ich staunten nicht schlecht.

Doch auch irgendwann verließen sie Jeuno.. warscheinlich ein Befehl von ganz oben ;3

 

Das nächste mal gibt es was von Wind und Hel zu hören. Man kann gespannt sein ;)

< Previous 5 of 9 Next >



hosted by simpleblog.org